Leinwandbilder mit Blumen – eine trendige Hausdekoration

Bei dekorativen Trends in der Innenarchitektur schließt sich der Kreis. Das modische Styling von Blumenkindern ist wieder in Mode gekommen. In dieser Saison werden Blumen in den Innenräumen regieren. Eine perfekte Ergänzung zu solchen Kompositionen sind Leinwandbilder mit Blumen.

Blumen – die rosa 70er Jahre

Florale Muster sind eine Hommage an die 70er Jahre, die sie erstmals so großflächig ins Interieur brachten. Der allgegenwärtige Minimalismus machte das Interieur nicht gemütlich und streng. Der skandinavische Stil erzwang eine neutrale Farbgebung für das Interieur. Der Loft-Stil führte im Gegensatz zum nordischen Stil dunkle, überwältigende Ergänzungen ein. In beiden ist kein Platz für helle, lebendige Farben, die dem Interieur einen individuellen Charakter verleihen.

Weibliche, romantische und flüchtige Blumen sind die Lieblingsmotive der Innenarchitekten. Sie sind zart und unauffällig in der Rezeption, wodurch sie sich in fast jede Komposition und jeden Stil einfügen. Gemusterte Blumen werden in einem Schlafzimmer großartig aussehen und winzige, aquarellierte Blumenwiesen in einem Wohnzimmer mit offener Küche.

Die Einrichtung des Wohnzimmers oder der Küche muss nicht sofort geändert werden. Sie können die dekorativen Elemente nach und nach austauschen, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Leinwandbilder mit Blumen – eine gute Wahl für die Unentschlossenen. Eine komplette Änderung der Innenarchitektur erfordert Zeit und Geld. Oft reicht es aus, ein paar Zubehörteile auszutauschen, um den Charakter des Interieurs zu verändern.

Digitaldruck – die Zukunft der Wanddekoration

Wandmalereien auf Leinwand es ist die höchste Qualität des Digitaldrucks, mit der Sie alle ausgewählten Grafiken oder Fotos genau reproduzieren können. Bewährte Druckqualität ist von entscheidender Bedeutung bei der Einrichtung solcher Interieure wie ästhetische Kliniken, Zahnarztpraxen und Krankenhäuser.

Traditionell oder modern?

Canvas ist ein abrieb- und staubresistentes Material. Sein Aussehen ähnelt dem traditionellen Gemälde auf Leinwand und ersetzt es immer häufiger. Das Fotogemälde auf Leinwand muss nicht in einen Messingrahmen gesetzt werden, wodurch die Montagezeit erheblich verkürzt wurde. Traditionelle Leinwand ist im Gegensatz zu Canvas-Material nicht resistent gegen Kratzer und Schmutz, wodurch sie leicht beschädigt werden kann. Messingrahmen reduzieren optisch den Raum, daher sind sie nicht zum Aufhängen an jeder Wand geeignet.